Demenz – Angehörige

DAS Schulungsprogramm für Angehörige: EduKation® Demenz

EduKation® Demenz: das einzige evidenzbasierte Schulungsprogramm für betreuende Angehörige von Demenz Erkrankten das aktuell auf dem Markt ist.
In Deutschland ist das Schulungsprogramm bereits anerkannt von den Krankenkassen.
In der Schweiz übernimmt die CSS Krankenkasse bei Kunden mit gewissen Zusatzversicherungen bis zu 50% der Kurskosten.

EduKation® Demenz: Eine wissenschaftlich überprüfte Schulung in 10×2 Lektionen für betreuende Angehörige von Demenz Erkrankten. Entwickelt von der Univ. Professorin für soziale Gerontologie Frau Prof. Dr. Sabine Engel, Universität Erlangen/Nürnberg.
Im Moment keine neuen Termine wann der nächste Vortrag und das nächste Schulungsprogramm EduKation® Demenz in der Schweiz durchgeführt wird.
Kursleitung Eva Meier Bear, direkt ausgebildet und geschult von Frau Prof.Dr.Sabine Engel.
Bitte fragen Sie unverbindlich an bei Praxis Sonnenbär wenn Sie Interesse haben und/oder eine Zusammenarbeit wünschen mit dem Schulungsprogramm EduKation® Demenz.

 

Sind Sie persönlich betroffen?
Pflegen Sie einen Angehörigen mit einer Demenzerkrankung zuhause?
Warten Sie nicht mehr länger bis Sie Unterstützung in Anspruch nehmen! Die Situation mit dem Erkrankten kann auch unerwartet eskalieren trotz Ihrer ganzen Liebe und Fürsorge für den Kranken. Ihre eigene Gesundheit und Seelenkraft ist stark gefährdet wenn Sie die ganze Last alleine zu tragen versuchen. Vielleicht haben Sie sich bereits von sozialen Kontakten und Austausch zurückgezogen, stossen immer wieder an Ihre Grenzen?
Das passiert früher oder später den allermeisten Betreuenden in ihrer schwierigen Situation mit einem Demenzkranken.
Bitte erlauben Sie es sich unverzüglich Wissen und Hilfe zu holen, z.B. bei diversen Alzheimervereinigungen der Schweiz oder auf der informativen und spannenden Internetseite: www.alzheimer.ch

Gerne biete ich Ihnen in der Praxis Sonnenbär auch individuelle Demenz-Beratung an.  Je weiter die Krankheit voranschreitet, desto mehr spüren Sie wie sich die einstige Beziehung, die Sie mit dem Demenzkranken früher hatten, verändert. Das gewohnte Verhältnis zum Ehepartner oder die Beziehung von Kind-Elternteil gilt nicht mehr.  In dieser neuen und manchmal beängstigenden Situation werden Sie in der Praxis Sonnenbär in Ihrem Prozess persönlich begleitet und unterstützt.

Vielleicht möchten Sie auch gemeinsam mit anderen Menschen lernen, was Sie dieser herausfordernden und geheimnisvollen Krankheit Demenz positives abgewinnen können?

Haben Sie Interesse am Schulungsprogramm, dann bitte unverbindlich per email melden.
Wenn genug Angehörige aus einer ähnlichen Region zusammen kommen, kann eine neue Gruppe starten.
Mind. 6 TeilnehmerInnen, max. 12. Die Gruppe ist unveränderlich in der Zusammensetzung sobald einmal gestartet wird!
Preis: auf Anfrage, abhängig von Ort und Lokalität
Inbegriffen: Kursunterlagen für alle 10 Lektionen
Kosten müssen total am 1. Kurstag bezahlt sein.